Handgemachte Biomode für Kinder und Erwachsene

Capsule Wardrobe für Kinder: Einfache Tipps für eine durchdachte und vielseitige Garderobe

Eine gute Bekannte und treue Kundin besuchte mich neulich auf einem Handmade-Markt. Ihr Kind hatte meine Knickerbocker aus Cordnicky an. Sie erzählte freudestrahlende, dass sie eigentlich nur zwei dieser Hosen für ihr Kind bräuchte. Eine wird getragen, während die Andere in der Wäsche ist. Die Unterhaltung inspirierte mich zu diesem Blogbeitrag.

Eine Capsule Wardrobe ist eine minimalistische Garderobe die mit wenig Teilen auskommt. Sie ist eine großartige Möglichkeit, die Garderobe deines Kindes zu vereinfachen und gleichzeitig stilvolle und vielseitige Outfits zu schaffen. In diesem Beitrag teile ich einfache Tipps, wie du eine Capsule Wardrobe für dein Kind erstellen kannst, sowie die vielen Vorteile, die damit einhergehen.

Vorteile einer Capsule Wardrobe für Kinder:


1. Zeitersparnis: Mit einer Capsule Wardrobe musst du nicht mehr stundenlang überlegen, was dein Kind anziehen soll. Jedes Kleidungsstück ist sorgfältig ausgewählt und passt perfekt zu den anderen Teilen der Garderobe.

2. Platzsparend: Eine Capsule Wardrobe benötigt weniger Platz im Kleiderschrank, da nur eine begrenzte Anzahl von Kleidungsstücken benötigt wird. Dies schafft mehr Platz für andere Dinge im Kinderzimmer.

3. Geldersparnis: Indem du nur wenige, hochwertige Kleidungsstücke kaufst, sparst du langfristig Geld. Du investierst in zeitlose Basics, die langlebig sind, viele Jahre halten und sogar an andere Kinder weiter gegeben werden können.

4. Nachhaltigkeit: Eine Capsule Wardrobe fördert einen bewussteren Konsum und reduziert den ökologischen Fußabdruck. Weniger Kleidung bedeutet weniger Ressourcenverbrauch und weniger Abfall.

Wie erstelle ich eine Capsule Wardrobe für Kinder:


1. Grundlagen auswählen: Beginne damit, grundlegende Kleidungsstücke auszuwählen, die sich gut kombinieren lassen. Dazu gehören bequeme Hosen, Shirts, Langarmshirts und Pullover, Leggings, Shorts und Kleider.

2. Farbpalette festlegen: Wähle eine Farbpalette, die gut zu deinem Kind passt und sich leicht kombinieren lässt. Neutrale Farben wie Beige, Grau, Gelb und Grün sowie Erdtöne sind ideal für eine vielseitige Capsule Wardrobe und können problemlos an Geschwisterkinder weiter gegeben werden.

3. Saisonale Anpassungen: Passe die Capsule Wardrobe je nach Jahreszeit an, indem du einige saisonale Kleidungsstücke hinzufügst, wie z.B. leichte Kleider für den Sommer oder Pullover für den Winter. Aber auch Sommerkleidung kann im Winter getragen werden. Unter das Kleid wird eine Leggins und ein Longsleeve gezogen. Auch eine Shorts kann in der kalten Jahreszeit mit Leggins getragen werden. Durch den Zwiebellook findet auch sommerliche Kleidung ganzjährig Verwendung.

4. Mitwachssachen: Durch lange Bündchen an Armen und Beinen werden die Sachen besonders lange treue Dienste leisten und müssen nicht so oft durch eine neue Kleidergröße ersetzt werden.

5. Qualität über Quantität: Investiere in hochwertige Kleidungsstücke, die langlebig sind und mehrere Saisons überstehen. Achte auf gute Materialien wie hochwertige Biobaumwolle oder Leinen und sorgfältige Verarbeitung.

Geeignete Kleidung für die Capsule Wardrobe für dein Kind

Hosen:

Die beliebten Knickerbocker von tibelinchen sind in mehreren Stoffqualitäten erhältlich (Sommersweat, Cordnicky und Jacquard). Das besondere daran ist, dass sie unglaublich lange mitwachsen, das ganze Jahr über getragen werden können und sogar für Stoffwindeln geeignet sind. Du benötigst 2-3 Stück im Kleiderschrank deines Kindes.

Pullover:

Auch die Pullover von tibelinchen sind mit Mitwachsbündchen versehen und können so besonders lange getragen werden. Durch das schlichte Design können sie ganz wunderbar zu allem kombiniert werden. Auch hier benötigst du nur 2-3 Stück. Eine Kombination aus Hoodie und Oversized-Sweater ist besonders toll.

Longshirt:

Sie eignen sich besonders für die Übergangszeit, wie Frühling und Herbst und für den Zwiebellook. Man kann es auch hervorragend unter einem Kleid oder Hoodie tragen. Wird es mit dem Hoodie zu warm, kann man ihn einfach ausziehen. Das Longshirt aus Leinenstrick ist hier eine sehr gute Wahl.

Shorts/Kleider:

Was wäre an heißen Sommertagen nicht besser geeignet als eine Leinenshorts oder ein Leinenkleid. Und auch im Herbst können sie mit einer Leggins oder Strumphose kombiniert noch ihren Zweck erfüllen und müssen nicht monatelang ungenutzt im Schrank liegen.

Acccessoires:

Mit den zeitlosen und minimalistischen Accessoires von tibelinchen ist dein Kind immer gut gekleidet und dazu an kalten Tagen noch schön warm eingepackt. Die schlichten Beanies und Loops lassen sich mühelos zu allem kombinieren.

Fazit

Eine Capsule Wardrobe für Kinder bietet zahlreiche Vorteile und kann dazu beitragen, das Leben einfacher und stressfreier zu gestalten. Indem du die Garderobe deines Kindes sorgfältig planst und auf Qualität statt Quantität setzt, schaffst du eine stilvolle und nachhaltige Garderobe, die sowohl dir als auch deinem Kind gefällt.


Ich hoffe, dieser Blogbeitrag gibt hilfreiche Tipps für die Erstellung einer Capsule Wardrobe für Kinder!

Eure Liane

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar