Handgemachte Biomode für Kinder und Erwachsene

Über Frauen, die einfach groß(artig) sind

Mein Leben als große Frau:
Herausforderungen und Triumph über die Mode

eine große blonde Frau trägt eine Jeans und ein handgemachtes Oberteil aus Leinenstrick

Als Frau von überdurchschnittlicher Körpergröße (ich bin 1,83 m) habe ich viele Höhen und Tiefen in der Modewelt erlebt. Das Finden passender Kleidung war stets eine Herausforderung, die mich oft frustriert zurückließ. "Als große Frau kannst du doch alle tragen!" - Wie oft habe ich diesen Spruch gehört und innerlich mit den Augen gerollt. Jeans zu kurz, Ärmel zu kurz - die Liste der Probleme schien endlos. Als ob meine Größe allein nicht schon genug wäre, machte meine schlanke Statur die Suche nach passender Kleidung noch schwieriger. Während in jeder Modezeitschrift Stylingtipps zu finden waren, wie man seine Beine mit der idealen Hosenlänge noch länger wirken lassen kann, war ich damit beschäftigt überhaupt Jeans in meiner Größe zu finden.

Früher war ich dankbar für jedes Kleidungsstück, das halbwegs passte. Einen eigenen Stil zu entwickeln schien ein unerreichbares Ziel zu sein, denn die Auswahl an passender Kleidung war begrenzt. Oftmals war ich gezwungen, in der Männerabteilung einzukaufen, wo ich zumindest einige Kleidungsstücke fand, die mir halbwegs passten.

Doch dann entdeckte ich, dass es Marken gibt, die sich speziell auf die Bedürfnisse von großen Frauen konzentrieren. Endlich fand ich Kleidung, die nicht nur passte, sondern auch meinem persönlichen Stil entsprach. Diese festen Labels wurden zu meinem Rettungsanker in der Welt der Mode.

eine Frau posiert im Fotostudio und präsentiert Mode für große Frauen

Damit nicht genug - Eine ganz neue Welt eröffnete sich mir als ich meine Leidenschaft fürs Nähen entdeckte. Das Nähen ermöglichte es mir, meine Kleidung ganz individuell anzupassen und zu verändern, um sie perfekt an meine Bedürfnisse anzupassen. Keine Hochwasser-Hosen mehr, Schluss mit unfreiwilligen 3/4 Ärmeln - stattdessen Kleidungsstücke, die nicht nur passen, sondern auch meinen persönlichen Lebensstil widerspiegeln.

Heute bin ich stolz darauf, eine Frau zu sein, die ihre Größe nicht mehr als Hindernis, sondern als Chance betrachtet. Ich habe gelernt, dass Mode nicht nur dazu da ist, uns zu kleiden, sondern auch unsere Persönlichkeit und Individualität auszudrücken. Und mit der richtigen Einstellung und ein wenig Kreativität können wir jede Herausforderung meistern, die das Leben uns entgegenwirft.

Wenn du ebenfalls eine sehr große Frau bist und auf der Suche nach geeigneter Mode bist, dann habe ich eine gute Nachricht für dich: In meinem Onlineshop findest du nicht nur tolle Basics wie SweaterShirts und Longshirts - Ich kann alle Kleidungsstücke auf Wunsch, problemlos an deine Körpergröße anpassen.  

 

Hier sind einige Styling-Tipps für große Frauen

1. Die Proportionen: Achte darauf, dass die Proportionen deiner Kleidung stimmen. Vermeide extrem lange Oberteile. Stattdessen wähle Kleidungsstücke, die deine Figur ausgleichen und deine Proportionen harmonisch erscheinen lassen. Betone deine Taille. Taillierte Kleider, Oberteile oder Jacken helfen dabei, deine Figur zu definieren und verleihen dir eine femininere Silhouette.

2. Die Rocklänge: Entscheide dich für Röcke, die bis zum Knie oder knapp darunter reichen, um deine Beine optisch zu verkürzen. Zu kurze Röcke können deine Größe betonen, während längere Röcke den Blick nach unten lenken und somit deine Größe kaschieren. Maxiröcke stehen gerade großen Frauen besonders gut.

3. Die Hosenlänge: Als große Frau kannst du besonders gut knöchellange Hosen, Hosen mit Umschlag oder auch die berühmte Marlene-Hose tragen.

4 Der Ausschnitt: Große Frauen können Shirts mit U-Boot Ausschnitt besonders gut tragen. V-Ausschnitte hingegen strecken sehr und ziehen den Hals in die Länge. Ein Rollkragen wirkt an einem langen Hals sehr vorteilhaft.

5. Experimentiere mit Accessoires: Herzlichen Glückwunsch! Dir stehen auffällige Accessoires wie große Hüte, XXL-Tücher, große Taschen oder Statement-Halsketten besonders gut. Auch Halsketten die eng am Hals liegen kannst du wunderbar tragen.

6. Die Schuhe: Schuhe mit Absätzen strecken optisch (logisch). Aber auch flache Schuhe, die sehr spitz zu laufen, haben diesen Effekt. Schuhe mir runder Spitze sind vorteilhafter.

7. Auf in die Männerabteilung: Wie bitte? Ganz genau! In der Männerabteilung habe ich schon das ein oder andere Lieblingsteil gefunden. 

8. Layering-Look: Durch das Kombinieren unterschiedlich langer Kleidungsstücke, die so übereinander getragen werden, dass die einzelnen „Lagen“ sichtbar bleiben, können vor allem große Frauen einen ganz besonderen Look kreieren.

In meinem Shop findest du eine Auswahl von Kleidungsstücken die auch für große Frauen ideal sind:

Das Bambusshirt ist am Körper sehr lang geschnitten und passt somit auch großen Frauen besonders gut.

Der Kuschelhoodie und der Strickpullover haben lange Ärmelbündchen, die man nach Belieben umschlagen und somit der Armlänge anpassen kann.

Große Musselintücher können vor allem große Frauen sehr gut tragen.

Die Buxe und Knickerbocker sind nicht nur ultrabequem, sondern umhüllen auch extralange Beine sehr vorteilhaft.

Fraue präsentieren handgemachte Mode aus Biostoffen

Denke daran, dass Selbstbewusstsein das wichtigste Accessoire ist - trage deine Kleidung mit Stolz und zeige deine einzigartige Persönlichkeit! Brust raus, Kopf nach oben - wir sind groß(artig)!

Deine Liane

Hinterlassen Sie einen Kommentar